SEO-Tools

Tool-Empfehlungen von SEO CoburgUm eine effiziente und seriöse Suchmaschinenoptimierung für eine Website durchführen zu können, müssen bestimmte Parameter gemessen werden können. Einerseits als Erfolgskontrolle, zum anderen auch zur Bestimmung der Ausgangssituation, also zur Istanalyse. Folgende Kennzahlen sollten gemessen werden:

  • Anzahl und Auflistung von Backlinks
  • PageRank
  • Ranking der Website für ausgewählte Suchbegriffe
  • Keyworddichte
  • maschinell erkannte Keywords und Keywordphrasen
  • Alter der Domain
  • abgehende Links
  • interne Links
  • defekte Links
  • Besucher und Besucherverhalten
  • Performance der Website (Page Speed)

Zur Messung und Erhebung der Informationen gibt es einige kostenfreie Tools, die ich nachfolgend kurz vorstelle.

SEO-Quake

Bei SEO-Quake handelt es sich um eine Erweiterung für den Firefox Browser. Folgende Kennzahlen und Parameter können über SEO-Quake ermittelt werden:

  • Meta Keywords
  • Meta Description
  • Google PageRank
  • Alter der Domain
  • IP-Adresse der Site
  • Abfrage des Domaininhabers
  • Anzahl der Backlinks
  • Autom. erkannte Keywords und deren Keyworddichte

Download: http://www.seoquake.com/

Web Developer Toolbar

Auch bei der Web Developer Toolbar handelt es sich um eine Firefox-Erweiterung, mit der in erster Linie existierende Webseiten analysiert werden können. Das Werkzeug ist also weniger für die Suchmaschinenoptimierung gedacht, sondern unterstützt sehr effizient bei der Analyse bestehender Webseiten. Dadurch wird das Ermitteln technischer Defizite deutlich erleichtert und der Grundstein für die Onsite-Suchmaschinenoptimierung gelegt.

Download: http://chrispederick.com/work/web-developer/

Firebug

Firebug ist eine weitere Firefox-Erweiterung, die ich hier vorstellen möchte. Grundsätzlich empfehle ich die Nutzung des Firefox Browsers für die Suchmaschinenoptmierung und Analyse bestehender Webseiten, da die verfügbaren Erweiterungen immens Zeit sparen.

Firebug bietet weitreichende Möglichkeiten der Codeanalyse und Simulation. Auch die Vererbung der Cascaded Style Sheets wird in Firebug sehr gut angezeigt, ebenso die Nutzung des Document Object Model (DOM). Das Debugging und Verstehen von Webseiten wird dadurch erheblich erleichtert.

Download: http://getfirebug.com/

Google Page Speed

Neuerdings wird auch die Ladegeschwindigkeit von Webseiten mit in das Ranking einbezogen. Langsame Seiten schneiden so schlechter ab als schnelle Seiten. Es ist zu erwarten, dass der Page Speed Index zukünftig eine noch größere Bedeutung bei der Suchmaschinenoptimierung erhält. Google stellt über das Firebug-Plugin Page Speed ein Tool bereit, mit dem der Page Speed Index einer Seite gemessen werden kann und gibt auch gleich Empfehlungen für eine Optimierung der Ladegeschwindigkeit aus.

Download: http://code.google.com/intl/de-DE/speed/page-speed/

Free Monitor for Google

Die Suchmaschinenoptimierung einer Website findet immer für vorher sorgfältig ausgewählte Keywords statt. Über das Tool Free Monitor for Google können die Google Platzierungen der eigenen Website für frei definierbare Keywords angezeigt werden. Dadurch kann sehr gut beobachtet werden, für welche Keywords die durchgeführten Optimierungsmaßnahmen gut greifen oder wo noch nachgebessert werden muss. Gleichzeitig sind natürlich auch alle Konkurrenten für die ausgewählten Keywords mit in der Beobachtung.

Download: http://www.cleverstat.com/en/google-monitor-query.htm

Xenu

Xenu ist ein separat zu installierendes Tool, welches eine Website analysiert und alle gefundenen Seiten auflistet. Zu jeder Seite wird ein Status angezeigt und wie viele Links von dieser Seite abgehen, bzw. auf diese Seite verweisen.

Über Xenu ist es relativ einfach defekte Links aufzuspüren oder Seiten zu finden, die außergewöhnliche viele In- oder Out-Links haben. Außerdem wird zu jedem Link auch der Linktyp angegeben, z.B. text/html oder image/png. Am Ende der Analyse kann noch ein Report generiert werden.

Download: http://home.snafu.de/tilman/xenulink.html

Yahoo Site Explorer

Ja, obwohl wir uns bei der Suchmaschinenoptimierung auf Google konzentrieren, stellt Yahoo das bessere Tool zur Ermittlung der Backlinks auf eine angegebene Website. Grundsätzlich kann über die Eingabe von “link:http://www.einedomain.de” in das Suchfeld von Google eine Liste der bekannten Backlinks erzeugt werden. Allerdings fällt das Ergebnis bei Google meist sehr mager aus. Besser ist hier der Yahoo Site Explorer geeignet, da seine Liste deutlich umfangreicher ist.

Aufruf: http://siteexplorer.search.yahoo.com/

Geben Sie die gewünschte Website ein und klicken Sie auf “Explore URL”. In der Ergebnisliste können Sie zwischen den im Index gefundenen Seiten (Pages) und den Backlinks (Inlinks) wechseln.

Search Spider Simulator

Oftmals ist es sinnvoll zu sehen, was ein Search Spider wie der Googlebot auf einer Webseite erkennen kann. Wir erinnern uns, nur erkannter Inhalt kann indexiert werden!

In den Search Engine Spider Simulator von webconfs.com können Sie eine beliebige Webadresse eingeben und dann die Informationen aus Sicht eines Suchroboters anzeigen lassen. Bei manchen Seiten ganz sicher sehr aufschlussreich!

Aufruf: http://www.webconfs.com/search-engine-spider-simulator.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.