Keyword-haltiger Domainname

Einer der stärksten Faktoren bei der Suchmaschinenoptimierung ist der Domainname. Wenn dieser ein oder mehrere Keywords enthält, dann hat das einen deutlichen Einfluss auf die Ranking Position. Idealerweise besitzen Sie eine sog. Single Keyword Domain, also eine Domain, die nur aus dem Hauptsuchbegriff besteht, z.B. www.kamin.de.

Allerdings sind Single Keyword Domains meist bereits belegt und Sie müssen auf kombinierte Domains ausweichen, z.B. www.google-suchmaschinenoptimierung.de. Viele Domains stehen auch zum Verkauf. Allerdings sollte die Historie und die Backlinkstruktur bei einem Domainkauf sehr genau geprüft werden, damit Sie keine unliebsamen Überraschungen erleben.

Grundsätzlich ist es also sehr förderlich für die Suchmaschinenoptimierung, wenn Ihre Domain ein oder zwei Suchbegriffe enthält. Bei bereits bestehenden Domains kann alternativ auch ein keyword-haltiges Unterverzeichnis verwendet werden, z.B. www.seo-coburg.de/suchmaschinenoptimierung/single-keyword-domain. Subdomains wie www.suchmaschinenoptimierung.seo-coburg.de ranken erfahrungsgemäß nicht besser als Unterverzeichnisse. Unschlagbar ist dagegen eine Single Keyword Domain.

Dieser Beitrag wurde unter SEO Onsite Faktoren abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.